Inhalt anspringen

Salzgitter

Engagement für die Ortsheimatpflege

Bereits zum achten Mal wurden den ehrenamtlich tätigen Ortsheimatpflegern der Stadt Salzgitter im Fürstensaal des Schlosses Salder die Ernennungsurkunden für die vier Jahre dauernde Amtsperiode überreicht.

Die Ortsheimatpfleger der Stadt Salzgitter bei der Übergabe der Ernennungsurkunden im Fürstensaal.

Zu diesem feierlichen Anlass waren bis auf wenige im Urlaub weilende Ortsheimatpfleger alle anwesend, um aus den Händen der Ersten Stadträtin Christa Frenzel ihre Ernennungsurkunde zu erhalten.

In ihrer Laudatio betonte Frenzel, dass die Ortsheimatpflege einen wichtigen Beitrag zur Identifikation mit der Stadt Salzgitter leiste und sie eine zentrale Rolle bei der Bewahrung der Geschichte der einzelnen Stadtteile innehat.

Besonders beeindruckt zeigte sich Frenzel, dass die meisten Ortsheimatpfleger bereits seit Jahrzehnten im Amt sind – mit Hartmut Alder, Peter Stübig und Norbert Zachries sind gar gleich drei Ortsheimatpfleger seit Einführung des Amtes im Jahr 1987 aktiv.

Herzlich Willkommen hieß Frenzel aber auch Jörg Langenberg und Holger Schmidt, die das Ehrenamt erstmals übernommen haben.

Nach der feierlichen Übergabe der Urkunden ließ Dr. Jörg Leuschner, Leiter des Fachdienstes Kultur, die Entwicklung in der Ortsheimatpflege in Salzgitter in den vergangenen knapp 30 Jahren noch einmal kurz Revue passieren.

Auch er dankte den Anwesenden für ihr langjähriges ehrenamtliches Engagement, das mit dazu beigetragen hat, die bis ins Mittelalter zurückgehende Geschichte der heutigen Stadtteile zu erforschen und wünschte sich für die Zukunft, dass die erfolgreiche Zusammenarbeit fortgesetzt wird.

Mit einer kenntnisreichen Führung von Dr. Ingrid Brümmer durch die erdgeschichtliche Abteilung des Museums Schloss Salder endete die gelungene Veranstaltung, die vom Stadtarchiv Salzgitter organisiert worden war.

Lesen Sie auch hier:

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Salzgitter

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.