Inhalt anspringen

Salzgitter

Suzanne von Borsody/Ensemble del Arte - Lesung

Lesung "Erika, der verborgene Sinn des Lebens". Nur wenige deutsche Schauspielerinnen können mit der Erfahrung und dem Talent von Suzanne von Borsody mithalten.

Veranstaltungsinformationen

Datum & Uhrzeit

Suzanne von Borsody überrascht stets mit neuen Ideen und Projekten. Ob auf der Bühne, im Fernsehen oder auf der Kinoleinwand: Susanne von Borsody ist stets mit Engagement und Leidenschaft dabei und zu recht einer der beliebtesten Schauspielerinnen Deutschlands!

Die beliebte Schauspielerin kann bereits auf zahlreiche Engagements in Film und Fernsehen ihrer Karriere zurück blicken und hat noch lange kein Ende in Sicht. Für ihre schauspielerische Leistungen erhielt Suzanne von Borsody bereits zahlreiche Auszeichnungen, darunter die Goldene Kamera und den Deutschen Fernsehpreis.

Susanne von Borsody wurde 1957 geboren. Als Tochter der Regisseurin und Schauspielerin Rosemarie Fendel und des Schauspielers Hans von Borsody versuchte sie sich zunächst in der Malerei, bevor sie sich wenig später für die Schauspielerei entschied. Doch vor der Kamera zu stehen war der gebürtigen Münchnerin zu wenig, weshalb sie sich dem Theater widmete.

Engagements in Frankfurt, Bremen, Düsseldorf und Zürich führten sie letztendlich zum Schiller Theater in Berlin, wo sie von 1987 bis 1993 regelmäßig auf der Bühne stand. Danach kehrte Suzanne von Borsody zurück zum Fernsehen und machte sich schnell einen Namen als Schauspielerin.

Mitte der 90er-Jahre gehörte sie zu den meistbeschäftigten Frauen im deutschen Fernsehen. Neben ihren schauspielerischen Tätigkeiten arbeitet Suzanne von Borsody als Synchronsprecherin und engagiert sich als Botschafterin der Vereinten Nationen für den Verein "Hand in Hand for Children".

Veranstaltungsort

Veranstalter/in

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Foto: Eigentum der Künstlerin
  • Foto: Eigentum der Künstlerin

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.