Inhalt anspringen

Salzgitter

Arbeitslosengeld II

Die Grundsicherung für Arbeitsuchende hat am 1. Januar 2005 die bisherige Form der Arbeitslosenhilfe und Sozialhilfe ersetzt.

Ergänzend dazu soll sie die Eingliederung in das Arbeitsleben erleichtern. Grundsätzlich haben alle Menschen zwischen 15 und 65 Jahren, die erwerbsfähig und hilfebedürftig sind, Anspruch auf Grundsicherungsleistungen für Arbeitslose. Die Hilfe erfolgt in Form von Dienst-, Sach- und Geldleistungen. Erwerbsfähige Hilfebedürftige erhalten Geldleistungen als Arbeitslosengeld II, die entsprechenden Angehörigen bekommen das sog. Sozialgeld.

Ihr Ansprechpartner:

Jobcenter Salzgitter

Begrifflichkeiten

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • PantherMedia / Harald Jeske
  • PantherMedia / Harald Jeske

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.