Inhalt anspringen

Salzgitter

Sprache und Bildung

Sprache und Bildung sind für Menschen mit Migrationshintergrund Schlüsselkompetenzen, damit sie an allen gesellschaftlichen Bereichen teilnehmen und sich erfolgreich in die Gesellschaft integrieren können.

Wer in Deutschland langfristig leben will oder seine Familie aus dem Ausland nach Deutschland holen möchte, muss rechtlich geregelt an einem Integrationskurs teilnehmen. Dieser beinhaltet oft sprachliche und soziale Aspekte, die das in Deutschland übliche Verhalten untereinander den Migranten/innen näherbringen soll. Es werden aber auch ihre eigenen Rechte und Pflichten vermittelt.

Deutsch zu lernen ist dabei einer der wichtigsten Punkte, denn ohne die Sprache zu beherrschen, ist eine Integration schwierig.

Als Abschluss eines Integrationskurses wird die TELC-Prüfung "Deutschtest für Zuwanderer" A2/B1 abgelegt.

Sprach- und Integrationskurse der VHS

Folgende weitere Organisationen bieten Integrationskurse an

Anbieter Berufsbezogene Deutschsprachförderung (DeuFöV)

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • PantherMedia / hobbit_art
  • PantherMedia / hobbit_art

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.