Inhalt anspringen

Salzgitter

Hoheitliche Aufgaben der Stadtentwässerung

Seit dem 01.01.1999 ist die Entwässerungsabteilung ausgegliedert und der stadteigenen ASG Abwasserentsorgung Salzgitter GmbH übertragen worden.

Die Aufgaben der ASG beinhalten die Planung, den Bau und die gesamte Unterhaltung der Anlagen der Stadtentwässerung. Hierzu gehören Kläranlagen, Pumpstationen, das gesamte Kanalnetz mit seinen Schmutz-, Niederschlags- und Mischwasserleitungen, Regenwasserrückhaltebecken und Sonderbauwerke. Eingebunden hierin ist die technische Bearbeitung von Grundstücksentwässerungsanträgen und Gebrauchsabnahmen von Grundstücksentwässerungsanlagen, der Bau von Grundstücksanschlussleitungen, die Führung des Abwasserkatasters, Labortätigkeiten im Rahmen der Eigenüberwachung und die Entsorgung des Ausfuhrgutes von Kleinkläranlagen, wasserdichten Sammelgruben sowie die schadlose Entsorgung des anfallenden kommunalen Klärschlammes.

Entwässerungsantrag und Abwassergebühren

Kontakt:

Fachdienst Tiefbau und Verkehr
Verwaltung

weitere Informationen im Internet:

Lesen Sie mehr zu den Aufgaben des Fachdienstes:

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Abwasserentsorgung Salzgitter GmbH
  • FD Tiefbau und Verkehr
  • PantherMedia / albertus engbers
  • PantherMedia / albertus engbers

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.