Inhalt anspringen

Salzgitter

Standesamt

Viele glauben, im Standesamt könnte nur geheiratet werden. Aber tatsächlich begleitet das Standesamt Sie durch Ihr ganzes Leben.

Aktueller Hinweis:

Bis zum 18. April sind die Fachdienste der Stadtverwaltung für Anliegen und Fragen ausschließlich per E-Mail und Telefon zu den regulären Sprechzeiten (Montag, Dienstag, Freitag von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr, Donnerstag 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr) erreichbar.

Alle Dienststellen der Stadt Salzgitter sind für den Publikumsverkehr geschlossen. Bürgerinnen und Bürger wenden sich bitte telefonisch oder per E-Mail an die Stadtverwaltung.

Beginnend mit der Geburt, über die Eheschließung oder Lebenspartnerschaft, bis hin zum Sterbefall wird beim Standesamt jeder Vorgang beurkundet.

  • Ausstellung von Eheurkunden, Geburtsurkunden, Sterbeurkunden
  • Führung des Geburten-, Ehe- und Sterberegisters
  • Beurkundung von Kirchenaustritten
  • Änderung von Familiennamen und Vornamen bei Vorliegen eines wichtigen Grundes
  • Nachbeurkundung einer Geburt, einer Eheschließung oder eines Sterbefalls im Ausland

Insbesondere freitags kann die telefonische Erreichbarkeit auf Grund der zahlreichen Eheschließungen sehr eingeschränkt sein. Diese Tage sind bei Brautpaaren besonders beliebt. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Kontaktübersicht:

Downloads:

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • PantherMedia / Gudrun Krebs
  • PantherMedia / tsalko
  • Stadt Salzgitter
  • Stadt Salzgitter
  • Stadt Salzgitter

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.