Inhalt anspringen

Salzgitter

Erster Todesfall an Covid 19 in Salzgitter

In Salzgitter ist eine um die achtzigjährige Frau infolge einer Covid 19-Infektion gestorben.

Oberbürgermeister Klingebiel appelliert: „Der erste Todesfall in unserer Stadt zeigt deutlich, wie ernst wir das Coronavirus nehmen müssen. Ich appelliere daher dringend an alle Bürgerinnen und Bürger, sich strikt an die Einschränkungen des öffentlichen Lebens und insbesondere das Kontaktverbot zu halten. Am heutigen Tage gilt unser aller Anteilnahme und unser aller Beileid den Angehörigen, Freundinnen und Freunden der Verstorbenen.“

Aktuell sind in Salzgitter drei weitere Corona- Infektionen bestätigt worden, die Zahl der bestätigten Erkrankungen erhöht sich somit auf 44.  

Hinweis: Aus Datenschutzgründen werden keine weiteren Angaben zur Person gemacht.