Inhalt anspringen

Salzgitter

Babybegrüßung für Familien

Mütter und Väter, die vor kurzem ein Baby bekommen haben, können sich auf ein Willkommenspaket und einen Willkommensbesuch des Familienservices der Stadt Salzgitter freuen.

Das Babybegrüßungspaket der Stadt Salzgitter ist für frischgebackene Eltern eine kleine Überraschung zur Geburt ihres Kindes. Es beinhaltet kleine Geschenke für das Baby sowie nützliche Informationsmaterialien für die Eltern mit Tipps zum gesunden Aufwachsen ihrer Kinder und Angeboten für die erste Lebensphase des Kindes sowie für die ganze Familie. Außerdem liegt ihm ein Begleitschreiben mit Kontaktdaten des städtischen Familienservices bei, an das sich die Eltern bei Rückfragen wenden können.

Seit Juli 2020 führen die ehrenamtlichen Babybegrüßer/innen im Auftrag der Stadt Salzgitter, unter Einhaltung des eigens für die Babybegrüßung entwickelten Hygiene- und Sicherheitskonzeptes, wieder Hausbesuche bei Familien mit neugeborenen Kindern durch.

Hierbei zeigen sich die Begrüßer/innen äußerst kreativ und flexibel – so kann eine Begrüßung im Garten, auf einem nahegelegenen Spielplatz, in gut durchlüfteten Räumen oder bei einem Spaziergang erfolgen.

Aufgrund der Corona-Pandemie mussten von März bis Juni 2020 die Willkommensbesuche bei den Eltern neugeborener Kinder leider ausgesetzt werden, um mögliche Infektionsketten zu unterbrechen und alle Beteiligten zu schützen.

Bei etwa 400 Familien konnte in dieser Zeit keine persönliche Babybegrüßung durchgeführt werden.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Familienservices haben alle Vorbereitungen getroffen, um auch diejenigen, die in der Zeit von März bis Juni Nachwuchs bekommen haben, das Paket zukommen zu lassen.

Alle Familien, die in diesem Zeitraum nicht besucht werden konnten, erhalten ihr ganz persönliches Babybegrüßungspaket auf dem Postweg.

Um den Kontakt zu den frisch gebackenen Eltern nicht abreißen zu lassen, werden ihnen in einem Begrüßungsschreiben die Hinweise zu Informations- und Beratungsmöglichkeiten in Salzgitter, die sie zum Beispiel über die Homepage der Stadt Salzgitter abrufen können, zugeschickt.

Neues Angebot

Darüber hinaus ist eine telefonische Sprechzeit der städtischen Fachkräfte "Frühe Hilfen" eingerichtet worden. Das ist ein neues Angebot in Salzgitter für alle Familien mit Säuglingen und Kleinkindern, das sie in Notlagen unterstützen soll.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Salzgitter
  • PantherMedia / Goodluz
  • Stadt Salzgitter
  • Stadt Salzgitter
  • Stadt Salzgitter