Inhalt anspringen

Salzgitter

Ratssitzung am 24. März

Die nächste öffentliche Sitzung des Rates der Stadt Salzgitter findet am Dienstag, 24. März, 16.00 Uhr, im Rathaus in Salzgitter-Lebenstedt, Joachim-Campe-Straße 6-8, statt.

Dann wird das Gremium unter anderem über den Abschlussbericht zum Beteiligungsprozess "Weiterentwicklung des Salzgittersees" informiert.

Weitere Tagesordnungspunkte:

Weitere Tagesordnungspunkte: Wegfall mehrerer Bushaltestellen der Linie 790 in Salzgitter-Thiede, Haushalt 2018: Gebührenkalkulationen, Ehrenamtskarte des Landes Niedersachsen, Feststellung des Jahresabschlusses 2018, Entlastung des Oberbürgermeisters für das Haushaltsjahr 2018, Dienstaufsichtsbeschwerden gegen Oberbürgermeister Frank Klingebiel / Ortsbürgermeister Christian Striese / Bürgermeister Stefan Klein, Potenzialanalyse Gewerbe- und Industrieflächen, Zweitwohnungssteuer, Neubau von zwei Grundschulen und drei Kindertagestätten, Beirat des Kulturentwicklungsplanes, Stadtteilmütter, Seniorenbeirat, Abschlussbericht zum Beteiligungsprozess „Weiterentwicklung des Salzgittersees“, Landes-Raumordnungsprogramm, Errichtung und Betrieb einer Wasserstoff-Elektrolyse-Anlage, Kostenplanung für den Bau eines Radweges an der Nord-Süd-Straße, Abwasserbeseitigungskonzept

Zum Ende der Ratssitzung folgen die Anträge und Anfragen der Fraktionen. Die aktuelle und ausführliche Tagesordnung kann im Bürgerinformationssystem über salzgitter.de eingesehen werden.

Bürgerinformationssystem:

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.