Inhalt anspringen

Salzgitter

Neuer Bezirksschornsteinfeger

Jens Soyk ist zum neuen bevollmächtigten Bezirksschornsteinfeger im Kehrbezirk SZ-10709 der Stadt Salzgitter für sieben Jahre bestellt worden.

Der Salzgitteraner übernimmt den Kehrbezirk von Hermann Eikenloff, der nach 32 Jahren in den Ruhestand geht. Mit dabei waren auch die bevollmächtigten Bezirksschornsteinfeger der neun anderen Kehrbezirke im Bereich der Stadt Salzgitter.

Fachbereichsleiter Wolfram Skorczyk bedankte sich im Namen von Oberbürgermeister Frank Klingebiel bei Hermann Eikenloff für seine bemerkenswerte Leistung für die Menschen. Das Schornsteinfegerhandwerk sei sehr wichtig und beinhalte komplexe Aufgaben. Hinzu kommen neue Gesetze und Bestimmungen, die in der täglichen Arbeit umgesetzt werden. Diese Aufgaben für die Sicherheit der Menschen habe Hermann Eikenloff hervorragend ausgeübt. Ein vertrauensvolles Verhältnis sei in diesen Jahrzehnten zu den Bürgerinnen und Bürgern entstanden. Das betonte auch Frank Dornemann, Obermeister der Schornsteinfegerinnung Braunschweig. Hermann Eikenloff habe durch seine Kompetenz und Serviceleistung Anerkennung und Wertschätzung im Kehrbezirk erlangt. Seinen Dankensworten schloss sich Sascha Ordowski für die Kreisgruppe Salzgitter an. Er betonte, dass es in der Kreisgruppe ein vertrauensvolles Miteinander gebe, in der sich die zehn Bezirksschornsteinfegermeister gegenseitig unterstützen.

Darüber freute sich Jens Soyk, der in Fußstapfen von Hermann Eikenloff tritt. Der Salzgitteraner übernimmt dessen Kehrbezirk, der rund 2.900 Liegenschaften umfasst mit dem Schwerpunkt Salzgitter-Lebenstedt (Fredenberg und östlich des Salzgittersees), Lesse sowie die Gemeinde Barbecke (Landkreis Peine). Jens Soyk hatte sich auf die Ausschreibung des Kehrbezirkes beworben. Insgesamt waren fünf Bewerbungen eingegangen. Zuvor hat Jens Soyk einen Kehrbezirk in Braunschweig betreut.

Lesen Sie hier mehr zum Thema:

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Salzgitter
  • Stadt Salzgitter

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.