Inhalt anspringen

Salzgitter

Freie Fahrt in Albert-Schweitzer-Straße

Straßen, Bushaltestellen, Brücken und die Erschließung von Neubaugebieten: Die Baumaßnahmen des Fachdienstes Tiefbau und Verkehr sind vielfältig.

Alle Arbeiten liegen im Zeitplan, werden entsprechend des Ratsbeschlusses umgesetzt und mit Hilfe verschiedener Zuschüsse gefördert. Das Positive: Die größte Baustelle in Lebenstedts Innenstadt ist zweieinhalb Monate früher fertig geworden, als geplant.

Seit Ende Juni ist die Albert-Schweitzer-Straße wieder durchgängig befahrbar. „Die restlichen Arbeiten werden zurzeit abgeschlossen (Fußgängerampel etc.). „Das ist ein Erfolg“, betont Michael Tacke, Stadtrat für Bauen, Stadtplanung, Stadtentwicklung und Umwelt. Ursprünglich war das Bauende für den Herbst vorgesehen. Dank des milden Winters sind die Firmen gut vorangekommen.

Lesen Sie hier mehr zum Thema:

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Salzgitter
  • Stadt Salzgitter
  • Stadt Salzgitter
  • Stadt Salzgitter

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.