Inhalt anspringen

Salzgitter

Neues Baugebiet

In Salzgitter-Lichtenberg besteht eine erhebliche Nachfrage nach Wohnbauland, insbesondere für den Einfamilienhausbau. Das vorhandene Neubaugebiet westlich des Stukenbergweges ist bereits vollständig vermarktet.

Stadtplanausschnitt mit dem neuen Baugebiet.

Um eine angemessene Versorgung der Bevölkerung mit weiterem Bauland zu ermöglichen ist die Aufstellung eines Bebauungsplans erforderlich.

Einen entsprechenden Entwurf „Westlich Stukenbergweg, 2. Bauabschnitt“ und eine öffentliche Auslegung des Plans hat deshalb am 23. Mai der Verwaltungsausschuss der Stadt Salzgitter genehmigt.

Das ca. 3,1 ha große Plangebiet grenzt direkt südlich an das Neubaugebiet westlich des Stukenbergweges an. Die Fläche wird bislang überwiegend als Ackerfläche und Pferdeweide genutzt.

Das Ziel der Planung ist die Festsetzung eines allgemeinen Wohngebietes zur Schaffung von Bauplätzen für ca. 35 eingeschossige Eigenheime und ca. 3 zweigeschossige Mehrfamilienhäuser, um der hohen Nachfrage nach Baugrundstücken gerecht zu werden.

Bürgerinformationssystem:

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Salzgitter

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.