Inhalt anspringen

Salzgitter

Albert-Schweitzer-Straße: Geänderte Verkehrsführung

Im Rahmen des Ausbaus der Albert-Schweitzer-Straße in Salzgitter-Lebenstedt wird die Verkehrsführung ab Freitagmittag, 7. April, bis voraussichtlich Ende Juni geändert.

Neue Verkehrsführung.

Die Albert-Schweitzer-Straße ist dann von Norden kommend ab Höhe Rathaus vor der Joachim-Campe-Straße voll gesperrt. Die Chemnitzer Straße und der Rathausvorplatz sind aber weiterhin erreichbar.

Aus Richtung Bahnhof bleibt die Albert-Schweitzer-Straße in Fahrtrichtung Norden (stadtauswärts) und Richtung Joachim-Campe-Straße weiterhin offen.

Weitere Änderungen:

  • Von der Joachim-Campe-Straße kann die Albert-Schweitzer-Straße in beide Richtungen befahren werden. Jedoch wird die Zufahrt zum Postparkplatz vorverlegt und die Zufahrt zum Rathausparkplatz gesperrt.

  • Der Verkehr wird einspurig mit Hilfe einer Lichtsignalanlage im Bereich der Einmündung geregelt.

  • Die Fußgängerquerung Höhe Schröderpassage wird geschlossen, dafür wird die Lichtsignalanlage der Einmündung Albert-Schweitzer-Straße / Gothastraße mit einer Fußgängerquerung in Betrieb genommen.


Mit Verkehrsbehinderungen ist zu rechnen.

Weitere Informationen telefonisch unter 05341 / 839-3735 sowie per E-Mail  tiefbaustadt.salzgitterde.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Salzgitter

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.