Inhalt anspringen

Salzgitter

Sport-Oskars werden verliehen

Die Sommerferien in Niedersachsen sind vorbei, die Erstklässler sind eingeschult – nun können die Sport-Oskars starten. Am 6. September geht es wieder los: im Stadion am Salzgittersee in Salzgitter-Lebenstedt.

Sportwettkampf im Stadion am Salzgittersee.

Die Schüler (Klasse 1 bis 4) durchlaufen dann einen groß angelegten Bewegungsparcours. Die Abschlussstaffel bildet wie immer das Finale. Die Stationsaufgaben setzen sich aus einem Mix aus Geschicklichkeit, Lauf, Wurf und Gleichgewicht zusammen.

Wichtig ist den Initiatoren, dass gerade die Kinder, die nicht regelmäßig im Verein trainieren, zum Zuge kommen. Die Schulen setzen ihre Teams aus sportlich weniger aktiven Kindern zusammen.

Beim Sport-Oskar zählt kein Leistungsgedanke – es gibt keinerlei Wertung. Am Ende gibt es nur Gewinner. Teamfähigkeit, Freude & Spaß an Bewegung sind die Ziele.

Die Kinder werden per Bustransfer zum Sportgelände gebracht. Sie erhalten Teilnehmershirts, Getränke, Laugenstangen, Obst & Gemüse. Schirmherr der Veranstaltung ist Oberbürgermeister Frank Klingebiel.

Lesen Sie auch hier:

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Salzgitter

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.