Inhalt anspringen

Salzgitter

Salzgitter – Stadt im Grünen

Wie grün sind die Städte? Salzgitter ist nach Siegen, Göttingen und Bergisch Gladbach von 79 Großstädten die viertgrünste Stadt in Deutschland.

Teil des Salzgitter-Höhenzuges.

Dieses Ergebnis hat die  Berliner Morgenpost ermittelt, die fast 200 Satellitenbilder verglichen hat.

Der Name „Salzgitter – Stadt im Grünen" kommt halt nicht von ungefähr.

Überall gibt es Natur zu entdecken: Natürlich im Salzgitter-Höhenzug und am Naherholungszentrum Salzgittersee. Ebenso am Heerter See und Reihersee, an der Innerste, Warne, Fuhse, Flothe sowie am und um den Bismarckturm.

Diese und weitere attraktive Ziel für Ausflüge werden im Naturatlas Salzgitter vorgestellt.

Weitere Informationen im Internet:

Lesen Sie auch hier:

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Salzgitter

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.