Inhalt anspringen

Salzgitter

„Von Milieu, Widerstand und politischer Verantwortung“

In den Monaten Februar bis April sind zu Person und Wirken von Otto Bennemann Vortragsveranstaltungen an verschiedenen Orten in der Region Salzgitter geplant.

Buch über Otto Bennemann.

Die Veranstaltungsreihe in Salzgitter ist am 16. Februar um 18.00 Uhr im Fürstensaal von Schloss Salder, Museum der Stadt, zu Gast.

Horst-Rüdiger Jarck, Autor der Bennemann-Biographie, sowie Gerhard Glogowski, Vorstandsvorsitzender der Braunschweigischen Stiftung, werden Bennemann (1903 - 2003) vorstellen.

Der SPD-Politiker war Oberbürgermeister von Braunschweig sowie Innenminister in zwei niedersächsischen Landesregierungen.

Jarck, Autor und Historiker, hat ein wissenschaftlich fundiertes, dennoch auch für den interessierten Nichthistoriker lesbares Werk über die Persönlichkeit Otto Bennemann geschaffen.

Die Kooperationspartner Stadtarchiv der Stadt Braunschweig und die Braunschweigische Stiftung stellten die Publikation im August 2015 der Öffentlichkeit vor. Das Abschluss-Symposium findet am 9. April, 10 bis 13 Uhr, in Braunschweig, Dornse im Altstadthaus, statt.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Salzgitter

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.