Inhalt anspringen

Salzgitter

Drei Varianten für eine Seepromenade

Über die Planung für den Bau einer Seepromenade am Salzgittersee wird der Verwaltungsausschuss der Stadt Salzgitter am 14. Juni informiert.

Entwurf für eine mögliche Seepromenade.

Der Verwaltung liegen mittlerweile entsprechende  Informationen nebst Kostenschätzung vor. Ein Ingenieurbüro hat drei Varianten mit je drei Ausbaustufen zeichnerisch erarbeitet und den Realisierungsvorschlag unter anderem auch in einem Modell dargestellt.

Die Planung beschränkt sich dabei insbesondere auf die Aufwertung des Uferweges sowie auf die Erlebnisbereiche ergänzender Sport- und Freizeitangebote. Alle Varianten würden den fußläufigen Bereich am See zwischen Hallenbad und Piratenspielplatz noch mehr aufwerten.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Salzgitter
  • Stadt Salzgitter