Inhalt anspringen

Salzgitter

Wirtschaftsminister bei Sileo

Gemeinsam mit Oberbürgermeister Frank Klingebiel und Bürgermeister Stefan Klein hat der niedersächsische Wirtschafts- und Verkehrsminister Olaf Lies das mittelständische Unternehmen Sileo in Watenstedt besucht.

Murat Bozankaya, Geschäftsführer von Sileo, Frank Klingebiel, Olaf Lies und Stefan Klein (von links)

Sileo hat einen marktreifen Elektrobus mit eigener Batterieladetechnologie entwickelt.

Lies, selber studierter Elektroingenieur, zeigte sich beeindruckt von der Unternehmensphilosophie und dem innovativen Fahrzeug, dessen garantierte Reichweite von mehr als 230 Kilometern deutlich über denen der europäischen Wettbewerber liegt.

Damit sei das Salzgitteraner Unternehmen ein Vorreiter in Sachen Elektromobilität in Deutschland, so der Minister.

„Sileo setzt auf Entwicklung und Fertigung von zukunftsweisenden Technologien am Standort Salzgitter. Der Elektrobus passt hervorragend in die Mobilitätsregion und überzeugt mit richtungsweisenden Umweltwerten und eindrucksvollen Reichweiten weit über die Region hinaus“, würdigte Frank Klingebiel das innovative Unternehmen.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Salzgitter

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.