Inhalt anspringen

Salzgitter

Flüchtlinge im Mittelpunkt

Die Stadt Salzgitter lädt zu zwei Informationsveranstaltungen rund um das Projekt „Start - Willkommen in Salzgitter“ ein. Interessierte können sich auch ehrenamtlich engagieren.

Salzgitter heißt Flüchtlinge in verschiedenen Sprachen willkommen.

Am Dienstag, 20. Januar, findet um 16 Uhr in der Alten Feuerwache in Lebenstedt (Wehrstraße 27) eine Informationsveranstaltung für Bürgerinnen und Bürger statt, die sich ehrenamtlich für Flüchtlinge engagieren wollen.

Um Anmeldung wird dabei im Fachdienst Soziales und Senioren der Stadt gebeten unter der Mailadresse  sozialesstadt.salzgitterde oder der Telefonnummer: 05341/ 839-2500.

Am Mittwoch, 21. Januar, findet um 16.30 Uhr eine Bürgerversammlung in der Aula des Gymnasiums Salzgitter-Bad statt. Dabei geht es um die Aufnahme der Flüchtlinge in Salzgitter-Bad, die Unterbringung und den zeitlichen Ablauf.

Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind dazu eingeladen. Fragen dazu kann auch Olaf Kleint, Telefonnummer 05341/839-4121, beantworten.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Salzgitter

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.