Inhalt anspringen

Salzgitter

Ein neuer Mittelpunkt für die Ostsiedlung

Eine besondere Einweihung für einen besonderen Platz: Die Einweihung des Quartiersparks „Am Ziesberg“ begeisterte die Kinder der Grundschule ebenso wie alle Beteiligten.

Die Kinder freuen sich über die neuen Fußbälle, die Oberbürgermeister Frank Klingebiel und Stadtbaurat Michael Tacke mitbrachten. (Foto: Stadt Salzgitter)

Denn mit dem Quartierspark erhält die Ostsiedlung einen neuen Treffpunkt.

Oberbürgermeister Frank Klingebiel bedankte sich bei den Kindern der Grundschule, die mit dem Lied „Unser Schulhof ist richtig schön. Alle Kinder können spielen gehen“ die Veranstaltung eröffneten. Sein Dank galt auch allen Beteiligten und insbesondere den Bürgerinnen und Bürgern, die sich aktiv eingebracht haben. „Die Einweihung ist ein gutes Beispiel dafür, mit welch großem Einsatz Sie alle dazu beigetragen haben, das Miteinander und die Entwicklung dieses Quartiers aktiv positiv zu gestalten“, betonte der Oberbürgermeister. Er blickte auf die Anfänge im Jahr 2007 zurück und auf die Umsetzung, für die ein langer Atem nötig gewesen sei. Nach dem Beteiligungsverfahren musste die Finanzierung geklärt werden, bevor ein politischer Beschluss die Weichen gestellt hat. An der Planung und Gestaltung waren dann das Referat Stadtumbau und Soziale Stadt, der Eigenbetrieb Gebäudemanagement der Stadt, der Städtische Regiebetrieb, das Architekturbüros kpn und das Quartiersmanagement beteiligt.
Im September 2014 begannen die Arbeiten. Für das Vorhaben sind Baukosten von rund 520.000 Euro entstanden, von denen zwei Drittel aus Fördermitteln aus dem Programm Soziale Stadt finanziert wurden. Den Eigenanteil in Höhe von 173.300 Euro hat die Stadt Salzgitter übernommen. „Wir haben mit dem Quartierspark eine besondere Begegnungsstätte für alle Generationen“, betonte der Oberbürgermeister. Denn die rund 12.000 Quadratmeter große Freizeit-, Aufenthalts-, Spiel- und Bewegungsfläche ist ein Treffpunkt für alle Bewohnerinnen und Bewohner. Alt und Jung können hier miteinander ins Gespräch kommen, neue Kontakte knüpfen oder miteinander aktiv werden. Er sei überzeugt, dass der Quartierspark zu einem Ort der Freude und der Gemeinschaft werde. Der Quartierspark sei ein weiterer Mosaikstein zur Aufwertung der Ost- und Westsiedlung und ein Vorzeigeprojekt der Stadtsanierung in Salzgitter.

Lesen Sie hier mehr zum Thema:

Lesen Sie auch hier:

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Salzgitter
  • Stadt Salzgitter
  • Stadt Salzgitter

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.