Inhalt anspringen

Salzgitter

Jugendparlament spendet für Boxclub BC Tigers

Als Party für einen guten Zweck planten und feierten Mitglieder des Jugendparlamentes Salzgitter (JupSZ) im Sommer im Kinder- und Jugendtreff (KJT) Forellenhof.

Über diese Unterstützung der gelebten Willkommenskultur freuen sich (von links) Christa Frenzel, Erste Stadträtin der Stadt Salzgitter und Arne Wilzarski, zweiter Vorsitzender der BC Tigers, der die Spende der Jugendparlamentarier Lennart Ebel, Carolin Giffhorn und Claas Derer entgegennahm. (Foto: Stadt Salzgitter).

Die Jugendlichen wollten mit dem Erlös die Flüchtlingskinder und Flüchtlingsjugendlichen in Salzgitter unterstützen.

Der Schulverein der Grundschule Dürerring erhielt kürzlich 400 Euro für den Kauf von nützlichen Dingen für den Schulalltag.

Die restlichen 300 Euro spendete das Jugendparlament jetzt den BC Tigers für seine vielfältige Integrationsarbeit.

Der Boxclub „BC-Tigers“ hilft Flüchtlingen unter anderem durch eine sportliche Patenschaft beim Start in Salzgitter.

Lesen Sie auch hier:

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Salzgitter

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.