Inhalt anspringen

Salzgitter

Stadt nimmt 200 Flüchtlinge auf

Die Stadt Salzgitter nimmt aufgrund des Amtshilfeersuchens des Landes Niedersachsen weitere 200 Flüchtlinge auf, die die Erstaufnahmeeinrichtung noch nicht durchlaufen haben.

Rathaus der Stadt Salzgitter

In Salzgitter werden an diesem Samstag 100 Flüchtlinge und am kommenden Donnerstag, 22. Oktober weitere 100 Flüchtlinge eintreffen.

Die ersten 100 Flüchtlinge werden in der vorhandenen zentralen Unterkunft untergebracht. Weitere Unterbringungsoptionen werden aktuell geprüft.

 

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Salzgitter

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.