Inhalt anspringen

Salzgitter

Stadt erwartet Flüchtlinge

Aufgrund des Amtshilfeersuchens des Landes Niedersachsen wird die Stadt Salzgitter am Donnerstag, 22. Oktober, wie am vergangenen Samstag erneut 100 Flüchtlinge aufnehmen.

Landtag Niedersachsen.

Bereits am 17. Oktober hatte die Stadt 103 Flüchtlinge aufgenommen, von denen 55 in der zentralen Unterkunft untergebracht sind. 45 Personen haben die Weiterreise in andere Bundesländer und EU-Staaten angetreten.

Am Sonntag, 25. Oktober, erwartet die Stadt aufgrund eines erneuten Amtshilfeersuchens des Landes weitere 100 Flüchtlinge.

Downloads:

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Salzgitter

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.