Inhalt anspringen

Salzgitter

Beitritt zu Tourismusverband

Salzgitter soll vertreten durch die Wirtschafts- und Innovationsförderung GmbH (WIS) der Stadt als förderndes Mitglied im Tourismusverband "Nördliches Harzvorland" mitwirken.

Luftbild von Salzgitter.

Auf Empfehlung des Aufsichtsrates der WIS wird der Rat der Stadt Salzgitter in seiner Sitzung am 19. März hierüber entscheiden.

Der neu gegründete Tourismusverband Nördliches Harzvorland stellt eine Erweiterung und Neuausrichtung der Arbeitsstruktur Wolfenbüttels dar und bezieht die touristischen Wirkungskreise vom Landkreis Goslar und der Stadt Salzgitter mit ein. Mit dem Beitritt wäre auch ein Platz im Vorstand verbunden, über den Gestaltungs- und Mitbestimmungsmöglichkeiten für die Arbeit des Vereins gegeben sind.

Der Verband wird Maßnahmen aus der bisherigen Zusammenarbeit im Rahmen des Förderprojektes zur integrierten ländlichen Entwicklung (ILE) aufgreifen, weiter entwickeln und umsetzen. Zweck des Verbands ist die Förderung der Tourismus- und Fremdenverkehrsentwicklung der im Verbandsgebiet liegenden Städte und Gemeinden.

Umgesetzt wird er in Form der Tourismuswerbung und aller damit im Zusammenhang stehenden Leistungen, die der Stärkung und Förderung der tourismusbezogenen Wirtschaftsräume in den Bereichen Fremdenverkehr, Freizeit, Kultur und Naherholung dienen.

Damit beabsichtigt der Verband das wirtschaftliche Wachstum, die Anziehungskraft und die Lebensqualität im Verbandsgebiet zu erhalten und nachhaltig zu fördern. Ziel ist es vor allem sich für die Belange „Tourismus und Freizeit“ sowie der Tourismusentwicklung im Verbandsgebiet einzusetzen, sich durch gegenseitige Informationsweitergabe zu unterstützen und die Leistungsfähigkeit seiner Mitglieder durch gemeinsame Aktionen zu steigern.

Durch eine Kooperation der Verbandmitglieder können viele Synergien geschaffen werden. Dazu gehören unter anderem gemeinsame Messeauftritte, Bündelungen der Attraktionen in dieser Region in einer Broschüre, gemeinsame Entwicklung touristischer Projekte, Beantragung von Fördermittel für interkommunale ländliche Projekte.

Die Mitgliedschaft in dem Verein ist mit einem jährlichen Beitrag von 1.595 Euro verbunden.

Lesen Sie auch hier:

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Salzgitter

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.