Inhalt anspringen

Salzgitter

Austausch von 150 Straßenleuchten

Im Auftrag der Stadt Salzgitter werden von der Elektrofirma Schlick 150 alte Straßenleuchten in der Albert-Schweitzer-Straße und Ludwig-Erhard-Straße in Lebenstedt gegen moderne Leuchten mit LED Technik getauscht.

Auftakt des Austausches in der Albert-Schweitzer-Straße (von links): Phil Müller, Mitarbeiter der Elektrofirma Schlick, mit einer alten Straßenleuchte, Holger Kschischenk, Mitarbeiter im Fachdienst Tiefbau und Verkehr der Stadt Salzgitter, Werner Mieth, Geschäftsführer der Elektrofirma Schlick sowie Ralf Lorenz, Mitarbeiter der Elektrofirma, mit einer neuen LED-Leuchte.(Foto: Stadt Salzgitter)

Die alten Leuchten besaßen eine Systemleistung von 168 Watt, wogegen die neuen LED Leuchten nur 47 Watt benötigen. Das entspricht einer Energieeinsparung von 72 Prozent und im gleichen Maße eine Verringerung des CO2 Ausstoßes.

Die 79.500 Euro teure Umbaumaßnahme wird mit 20 Prozent Fördermitteln des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit unterstützt.

Die Stadt Salzgitter prüft bei allen Modernisierungsmaßnahmen, ob ein Austausch mit LED Leuchten wirtschaftlich ist.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Salzgitter

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.