Inhalt anspringen

Salzgitter

Neuer Eigentümer des Klinikums Salzgitter

Hinsichtlich des Gesellschafterwechsels bei der Klinikum Salzgitter GmbH wurde am 28. Februar der Übergang von der Rhön Klinikum AG auf die Helios Kliniken GmbH vertraglich abgeschlossen.

Luftbild des Klinikums (weißes Gebäude).

Nachdem der Rat der Stadt Salzgitter in seiner Sitzung am 18.12.2013 beschlossen hatte, das städtische Vorkaufsrecht nicht in Anspruch zu nehmen, wurde nun vereinbart, dass die Helios Kliniken GmbH alle Rechte und Pflichten der Rhön Kliniken AG aus der Privatisierung in 2005 übernimmt. Die Stadt Salzgitter stimmte diesem Gesellschafterwechsel zu.

In den vorangegangenen Verhandlungen konnte Oberbürgermeister Frank Klingebiel insbesondere die Informationsrechte von Rat und Verwaltung deutlich verbessern. So soll beim Klinikum Salzgitter kurzfristig ein Beirat eingerichtet werden, in dem alle Ratsfraktionen und der Oberbürgermeister vertreten sein werden. Klingebiel sieht auch dies als einen ersten Schritt für eine gute und konstruktive Zusammenarbeit mit dem neuen Mitgesellschafter Helios Kliniken GmbH zum Wohle der Patienten in Salzgitter.

38 Kliniken und 11 Medizinische Versorgungszentren der Rhön-Klinikum AG sind seit dem 28. Februar Teil der Helios Kliniken Gruppe. Damit besitzt die Gruppe nun insgesamt 110 Kliniken.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Salzgitter

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.