Inhalt anspringen

Salzgitter

DSDS auf der Insel abgesagt

Zum Bedauern des Veranstalters Quinkenstein Marketing Solutions musste “Deutschland sucht den Superstar” auf der Insel im Salzgittersee am 28. Juni aus unvorhersehbaren organisatorischen Gründen abgesagt werden.

Veranstaltung am Salzgittersee.

„Es tut uns gerade für die Fans unendlich leid, diesen Schritt gehen zu müssen und wir wollen natürlich für den Schaden aufkommen. Deshalb vergeben wir zusätzliche DSDS-Freikarten oder erstatten den Betrag in voller Höhe. Das kann der Kunde entscheiden“, meint Elmar Quinkenstein.

Alle Kunden, die im Besitz eines gültigen Tickets für Salzgitter sind, werden vom zuständigen Ticketservice über die weitere Vorgehensweise informiert. Für eventuelle Rückfragen steht der Veranstalter telefonisch unter 04106 / 69746 oder per E-Mail  mailsuperstar-tourde zur Verfügung.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Salzgitter

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.