Inhalt anspringen

Salzgitter

Jugendliche sind eingeladen

Es ist soweit: Am Dienstag, 4. März, wird ab 15.30 Uhr die Reihenfolge der Kandidatinnen und Kandidaten sowie der Beisitzerinnen und Beisitzer für das Jugendparlament auf dem Stimmzettel öffentlich ausgelost.

Amm 26. März wird erstmals in Salzgitter ein Jugendparlament gewählt. Die Sitzungen finden dann im Ratssaal statt. (Foto: Stadt Salzgitter)

Wer also dabei sein möchte, kommt in das Chill out Cafè des Kinder und Jugendtreffs Forellenhof, um zu sehen und zu lesen, wer die 84 Jugendlichen sind, die für die Wahl des ersten Jugendparlaments am 26. März kandidieren.

Der weitere Zeitplan sieht wie folgt aus: Wer bereits heute weiß, dass er am Mittwoch, 26. März, keine Möglichkeit hat, in einem der fünf Wahllokale zwischen 9 bis 16 Uhr zu wählen, kann ab sofort und bis zum 19. März Briefwahlunterlagen anfordern; diese müssen bis zum 24. März 2014 wieder bei der Geschäftsstelle eingegangen sein.

Für Fragen rund um die Wahl steht Ute Kumlehn vom Fachdienst Kinder, Jugend und Familie unter der Telefonnummer: 05341/839-3803 zur Verfügung.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Salzgitter

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.