Inhalt anspringen

Salzgitter

Ausbildungsbeginn bei der Stadt

Für 23 junge Frauen und Männer begann am Freitag, 1. August, die berufliche Ausbildung bei der Stadtverwaltung Salzgitter.

Die neuen Auszubildenden, Mitarbeiter vom Fachdienst Personal und Organisation sowie Oberbürgermeister Frank Klingebiel. (Foto: Stadt Salzgitter)

Oberbürgermeister Frank Klingebiel begrüßte in der Einführungsveranstaltung die neuen Nachwuchskräfte und wünschte ihnen viel Erfolg für die Ausbildungszeit. Er berichtete von seinen eigenen Erfahrungen in der Ausbildungszeit und verwies auf die spannenden und vielseitigen Tätigkeiten in einer Verwaltung.

„Das Schöne im Berufsleben ist hier ebenfalls, dass man viele verschiedene Sachen machen kann, ohne den Ort wechseln zu müssen.“ Mit Blick auf den Mannschaftssport führte er aus, dass man nur gut spiele, wenn alle zusammen spielen. „Wir sind ein gutes Team“, beschrieb Klingebiel das kollegiale Miteinander im Rathaus. Der Oberbürgermeister betonte, dass die Stadt viel in den Bereich Bildung investiere, um Salzgitter weiter zukunftsfähig zu gestalten. Er wünschte den Nachwuchskräften viel Freude und Spaß während ihrer Ausbildung.

Nach einer kurzen Einführung durch Ausbildungsleiterin Heike Korzer wurden die Nachwuchskräfte von Ausbildungspaten aus dem Einstellungsjahrgang 2013 anschließend mit ihrem neuen Arbeitsumfeld bekannt gemacht.

Die Auszubildenden werden im Studiengang „Allgemeine Verwaltung Schwerpunkt Öffentliches Recht“, als Verwaltungsfachangestellte oder als Gärtner ausgebildet. Die Auswahl der Nachwuchskräfte des Einstellungsjahrgangs erfolgte im Herbst 2013 aus insgesamt 449 Bewerbungen.

Für das Jahr 2015 läuft bereits auch schon die Bewerbungsphase bei der Stadt Salzgitter. Noch bis zum 15. Oktober 2014 können sich Interessierte über das Internet, www.salzgitter.de, für einen Ausbildungs- oder Studienplatz bewerben.

Angeboten werden zum 1. August 2015 Ausbildungsmöglichkeiten in fünf unterschiedlichen Berufen: Verwaltungsfachangestellte/r, Straßenwärter/in , Gärtner/in -Fachrichtung Garten-und Landschaftsbau, Kraftfahrzeugmechatroniker/in - Fachrichtung Nutzfahrzeuge, Bauzeichner/in und ein duales Studium im Beamtenverhältnis. Auch für den Einstellungsjahrgang 2015 gilt die Übernahmegarantie des Oberbürgermeisters.

Lesen Sie auch hier:

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Salzgitter
  • Stadt Salzgitter

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.