Inhalt anspringen

Salzgitter

KVG-Mobilitätsstation

Im April 2018 war Baubeginn für die Mobilitätsstation der KVG am Lebenstedter Bahnhof. Am 2. Januar 2019 wurde sie eröffnet.

Das Projekt wird gefördert durch das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit

Die Mobilitätsstation am Bahnhof in Salzgitter-Lebenstedt soll die bisherige Containerlösung für die Reiseberatung und den Fahrkartenverkauf der KVG und der Deutschen Bahn ersetzen. Dadurch soll eine deutlich bessere Verbindung zwischen Fußgängerinnen und Fußgängern, Fahrrad, Bus und Bahn geschaffen werden sowie den Reisenden einen höheren Komfort bieten als bisher. 

Für Radfahrer:
- Die bisherigen offenen Fahrradständer werden
  unter dem Hauptdach installiert

- 32 Fahrradständer werden in einem neuen
   Bereich eingerichtet, der zugangsbeschränkt
   ist und gegen eine Mietzahlung eine deutlich
   höhere Sicherheit bieten wird. Damit wird
   der aktuellen Entwicklung zu hochwertigeren
   Fahrrädern der Bürger/innen
   entgegengekommen, die ihr Rad in Sicherheit
   stehen lassen möchten.

Reiseberatung und Fahrscheinverkauf:
- Die KVG wird zukünftig im neuen Kundencenter der
  Mobilitätsstation ihre Dienste anbieten.

Komfort:
- Das große Dach der Mobilitätsstation wird
  den Bahnreisenden, neben einem bereits
  vorhandenen Wartehäuschen auf dem Bahnsteig
  des Bahnhofes, zusätzlichen Schutz vor Regen
  bieten.
- Die Nutzung der neuen Toilettenanlage wird rund um die Uhr
  kostenlos für alle sein.


Die Gesamtkosten werden mit rund 960.000 Euro veranschlagt.

Davon werden 350.000 Euro vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU) unter dem Förderkennzeichen 03K05634 gefördert.

Verlauf:

April 2018: Der Bau der Station ist gestartet!

02.01.2019: Die Station wurde nach neun Monaten Bauzeit eröffnet! Ab sofort können alle Nutzer/innen die Mobilitätsstation in Anspruch nehmen.

Weitere Informationen:

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit
  • Stadt Salzgitter
  • Stadt Salzgitter

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.