Inhalt anspringen

Salzgitter

Mitnahme von Medikamenten bei Auslandsreisen

Grundsätzlich können Patienten Betäubungsmittel, die nach den Bestimmungen der geltenden Betäubungsmittel-Verschreibungsverordnung (BtMVV) von einem Arzt verschrieben wurden, in einer der Dauer der Reise angemessenen Menge als (persönlichen) Reisebedarf im grenzüberschreitenden Verkehr mitführen.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • PantherMedia / Piotr ?atacha
  • PantherMedia / Piotr ?atacha

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.