Inhalt anspringen

Salzgitter

Fortbildungen im Medienzentrum

Das Medienzentrum der Stadt Salzgitter bietet ab April 2020 wieder mehrere kostenlose Fortbildungen für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Bildungseinrichtungen an. Diese orientieren sich an aktuellen Fragestellungen der Medienpädagogik.

14. April | 14 – 17 Uhr Interaktive Whiteboards: Smartboard 
(muss leider ausfallen)

28. April | 14 – 17 Uhr Trickfilm-Workshop
Mit vergleichsweise einfachen Mitteln werden bewegte Bilder erstellt und damit kleine und große Geschichten erzählt. Nach einer kurzen theoretischen Einführungsphase zu den unterschiedlichen Formen der Trickfilm-Animation wird eine eigener kurzer Trickfilm erstellt. Erfahren wird etwas über die benötigte Technik, Kameraeinstellungen und Perspektiven, anschließend ein kleines selbst ausgedachtes Storyboard in die Tat umgesetzt. Das Schneiden des fertigen Materials und das Sorgen für den richtigen Ton mit Musik und Geräuschen folgt abschließend.
Dauer: ca. 3 Zeitstunden
12. Mai | 14 – 17 Uhr Erklärvideos im Common-Craft Stil (Legetrick-Stil)
„Wie funktioniert die Fotosynthese?“ „Common-Craft-Videos“ sind kurze Videos, die im Legetrick-Verfahren Sachverhalte aus den verschiedensten Bereichen erklären. Bei dieser Videoform steht die Vermittlung von Inhalten im Vordergrund. Selbstgezeichnete Objekte, Personen oder Symbole werden unter die laufende Kamera geschoben und ein Live-Kommentar erklärt, worum es geht.
Dauer: ca. 3 Zeitstunden
26. Mai | 14 – 17 Uhr Interaktives Whiteboards: Smartboard
Konkrete, medienpädagogische Projektideen werden umgesetzt. Ohne Kreidestaub ein digitales Tafelbild erstellen, das gespeichert und am nächsten Tag weiterverwendet und mit interaktiven Elementen versehen und jederzeit beliebig erweitert werden kann. Der Schwerpunkt liegt im kreativen Einsatz der Notebook-Software.
Dauer: ca. 3 Zeitstunden
9. Juni | 14 – 17 Uhr Digitale Audioarbeit: Produktion eines Hörspiels
Diese Werkstatt möchte einen ersten praktischen Einblick in die Produktion von Hörspielen vermitteln. Nach einer theoretischen Einführung in die Gestaltung solcher digitalen Audiobeiträge werden eigene Beiträge erstellt. Dazu gehört die Entwicklung eines Skriptes sowie die Aufnahme der Texte und ihre Bearbeitung und Fertigstellung am Computer.
Dauer: ca. 3 Zeitstunden

Die Fortbildungen richten sich ausschließlich an Lehrerinnen, Lehrer, Erzieherinnen, Erzieher sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Bildungseinrichtungen (Multiplikatoren).

Hier können Sie sich anmelden:

Beispiel eines Erklärvideos im Common-Craft Stil

Weitere medienpädagogische Fortbildungen in Nds.

Mehr Informationen zum Medienzentrum

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Medienzentrum Stadt Salzgitter
  • Medienzentrum Stadt Salzgitter
  • Medienzentrum Stadt Salzgitter

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.