Inhalt anspringen

Salzgitter

Ferienfreizeiten der Stadt

Vier Mal im Jahr bietet die Kinder- und Jugendförderung der Stadt Salzgitter Ferienfreizeiten auf Neuwerk an. Das Jugendcamp ist bei den Kindern beliebt.

Aktueller Hinweis zu den Sommerfreizeiten 2021:

Die Neuwerkfreizeiten werden in diesem Jahr leider nicht stattfinden können. 

Aufgrund der nicht abzusehenden Entwicklung sowie der damit verbundenen fehlenden Planbarkeit, haben sich die Verantwortlichen dazu entschieden. Stattdessen erarbeitet das Team der Kinder- und Jugendförderung ein neues Konzept für das Jugend- und Bildungscamp Neuwerk. Ebenso werden die Vor-Ort-Bedingungen überprüft und baulich angepasst, damit die Freizeiten im nächsten Jahr verlässlich stattfinden können

Das Neue im Sommer 2021: Es gibt mehr Betreuungsangebote in den einzelnen Kinder- und Jugendtreffs (KJTs). Die beliebten Ferienerlebnistage erstmals in drei Ferienwochen statt. Weiterhin können sich die Kinder und Jugendlichen in der Waldwerkstatt auf Spurensuche und Entdeckungsreise begeben. Für alle Betreuungsangebote gibt es noch freie Plätze. Weitere Informationen gibt es auf den jeweiligen Internetseiten.

Das Lagerfeuer ist eine Besonderheit. (Foto: Stadt Salzgitter)

Informationen rund um Neuwerk

Kinder können dabei auf der kleinen Insel in der Nordsee eine außergewöhnliche Welt erleben.

Seit Anfang der 60er Jahre unterhält die Stadt Salzgitter auf dem kleinen Eiland inmitten der Deutschen Bucht in der Nordsee ihr Freizeitcamp, in dem in Gemeinschaftszelten und Blockhäusern übernachtet wird.

Mitfahren können Kinder zwischen  7 und 14 Jahren.

Mit dem Bus geht es zuerst nach Cuxhaven und dann mit dem Schiff weiter auf die Insel Neuwerk, wo pure Natur erlebt werden kann. Geboten werden auf der Insel zahlreiche Aktivitäten; vom Fußballspielen über Schwimmen und Schnorcheln bis zum Wattburgen bauen. Daneben gibt es eine Inselrallye, eine Schatzkistensuche, romantische Abende am Lagerfeuer und viele, viele Aktionen, die für die Freizeiten vorbereitet werden.

Diese zweiwöchigen Neuwerkfreizeiten kosten 335 Euro. In diesem Preis enthalten sind sämtliche anfallenden Kosten des Transports, Schiffspassage, Campnutzung, Vollverpflegung inklusive Getränke und die Rund-um-die-Uhr-Betreuung und Vieles mehr.

Die für Pfingsten geplante "Schnupperfreizeit" (21. bis 24. Mai), muss leider ausfallen und kann hoffentlich 2022 wieder stattfinden. Diese viertägige Freizeit kostet komplett mit Vollzeitbetreuung, Verpflegung und Getränke, Transport mit Bus und Schiff 115 Euro.

Weitere Informationen zur Insel Neuwerk und zu den Freizeiten:

Kommunale Kinder- und Jugendförderung
Förderverein Jugendcamp Neuwerk e.V.
Wolf-Tammo Köhne / Hans Tilch

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Salzgitter