Inhalt anspringen

Salzgitter

Aktivitäten Neuwerk

Die Natur und die ruhige Umgebung sind charakteristisch für Neuwerk. Die kleine Insel bietet eine Vielzahl von Freizeitmöglichkeiten in entspannter Atmosphäre.

Die Kinder haben im Watt viel Spaß. (Foto: Stadt Salzgitter)

Wattwanderungen, Bernsteine und Seehunde...

Empfehlenswert ist eine Wattwanderung: Bei Ebbe kann der Meeresgrund des UNESCO-Weltnaturerbes erforscht werden: Kleinlebewesen entdecken, Muscheln oder Bernstein sammeln - eine Wanderung mit vielen Möglichkeiten! Natürlich sind auch Wattwanderungen unter professioneller Begleitung möglich. Ein Spaß für Groß und Klein: Wattburgen bauen!

Wer mehr über Bernsteine erfahren möchte, ist im Haus Bernstein richtig. Hans-Gerd Backhaus präsentiert in seinem Haus seine Bernsteinfunde. Gegen Voranmeldung sind auch Vorträge möglich (Kontakt siehe unten).

Wer sich mehr für die Seehunde als Symboltier des Nordens interessiert, kann eine der Seehundbänke besuchen und die bis zu 1,70 Meter großen Tiere in ihrer natürlichen Umgebung beobachten. Und wer weiß? Vielleicht tauchen dann auch noch Schweinswale, Weißschnauzendelfine oder sogar Pottwale auf.

Wer die Insel einmal aus einer anderen Perspektive erleben sehen möchte, sollte eine Fahrt mit der Kutsche oder einen Ausflug mit dem Pferd machen.

Wer die Ruhe bevorzugt, geht einfach spazieren oder besucht den "Friedhof der Namenlosen".

Insellehrer Hans-Gerd Backhaus
Bernsteinfunde auf der Insel Neuwerk

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Salzgitter
  • Foto: Stadt Salzgitter
  • Foto: Stadt Salzgitter

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.