Inhalt anspringen

Salzgitter

Kandidaten/innen fürs Jugendparlament gefunden

Die Bewerbungsfrist für das neue Jugendparlament der Stadt Salzgitter ist abgelaufen. Die Kandidatinnen und Kandidaten stehen fest.
Die Wahl wird jedoch auf Grund der aktuellen Situation verschoben.
Die endgültige Planung in dieser Angelegenheit ist abhängig von den Entwicklungen der nächsten Tage und Wochen.

Ursprünglich waren die rund 10.000 Jugendliche aufgerufen, am Mittwoch, 15. April, 25 Parlamentarierinnen und Parlamentarier sowie drei Beisitzer/innen in das neue Parlament zu wählen. An 19 Schulen mit Schülerinnen und Schülern von 12 bis einschließlich 20 Jahren, können die Jugendlichen ihre Stimme abgeben.

Aufgrund der aktuellen Entwicklung wird dieser Termin verschoben! Sobald der neue Termin feststeht, wird darüber informiert.

Wie das geht?

Wer kann kandidieren?

Noch Fragen?

Downloads

Weitere Informationen zum Jugendparlament

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Salzgitter
  • Stadt Salzgitter

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.