Inhalt anspringen

Salzgitter

Jugendwerkstatt „JOB“

Wir sind eine Einrichtung der Stadt Salzgitter, bieten im Rahmen der Jugendberufshilfe eine Maßnahme zur Aktivierung und beruflichen Eingliederung im handwerklichen Bereich an und sind seit 2012 nach AZAV zertifiziert.

Unser Angebot

Zielgruppe der Jugendwerkstatt JOB „Junge Menschen ohne Beruf“ sind erwerbslose junge Menschen mit Eingliederungshemmnissen, sozialpädagogischen Förderbedarf und Leistungsbezug nach SGB II. Durch eine arbeitsmarktorientierte Produktionsweise und Vermittlung von Schlüsselqualifikationen bereitet die Jugendwerkstatt auf Ausbildung, Beruf oder weiterführende Angebote der beruflichen Integration vor. Außerdem arbeitet die Jugendwerkstatt mit den Berufsbildenden Schulen( BBS) Fredenberg zusammen und bietet in diesem Rahmen einen Platz für die alternative Erfüllung der Berufsschulpflicht an.

Zur Verbesserung der Qualität unserer Arbeit haben wir ein Qualitätsmanagementsystem eingeführt und richten uns nach unseren Leitsätzen.

Die Jugendwerkstatt JOB wird gefördert durch die Europäische Union, das Land Niedersachsen, das Jobcenter Salzgitter und die Stadt Salzgitter.

Logos Unterstützer der Jugendwerkstatt „JOB“

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Logos der Unterstützter
  • Unterstützer
  • Stadt Salzgitter
  • Foto: Stadt Salzgitter